ZENTRUM

Z U R  M I T T E  .  Z U M  S E L B S T .  Z U R  G E S U N D H E I T .

DIE GANZHEITLICHE ATEMSCHULE

ZUM KURSANGEBOT

Wer unter alltäglichen Symptomen wie Schlafstörungen, Bluthochdruck, Verspannungen oder Darmproblemen leidet, sich schlecht oder gar nicht entspannen kann, gestresst und überarbeitet ist oder sich depressiv fühlt, erhält in der schulmedizinischen Therapie oft nur eine Linderung seiner Probleme. Denn manche Ärzte und Therapeuten wissen oft leider nicht, wie wichtig die richtige Atmung ist. Dies ist wiederum vielen Menschen nicht bewusst. Wir aber kennen die Tür und Du bekommst den richtigen Schlüssel dazu! Bist Du bereit?


Mit den Atemtechniken vom Team ZENTRUM helfen wir Dir zu: 

mehr Energie

mehr Lebensfreude

mehr Selbstvertrauen

mehr Beständigkeit

mehr Stärke

mehr Mut

einer ausgeglichenen work-life-balance 

einer stärkeren Stressresistenz

zur Selbstermächtigung und 

zum Ausstieg aus Deinem persönlichen Hamsterrad!


Die Atemtechniken sind nach den fünf Elementen ausgerichtet und führen zur Ruhe im Allgemeinen, zur Erholung und Regeneration des Körpersystems, zum Rückgang von Kopfschmerzen, sind die Erste-Hilfe-Methoden bei aufkommendem Stress, harmonisieren die Einheit zwischen Körper und Geist, fördern Denkprozesse, erweitern das Lungenvolumen, helfen Menschen, die viel sprechen müssen, regulieren die Körpertemperatur, stärken das Herz, können auf körpereigene Hormone zugreifen, führen in eine alkalischere Biochemie und reinigen das Feinstoffliche.

Nimm Dir Deine erste Auszeit! 

JETZT!

14 Minuten Erholung nur für Dich!

„In der Ruhe liegt die Kraft“

Einen Zugang zur Stille zu schaffen, gibt Dir erst die Möglichkeit, eine Antwort zu finden. 

Eigens hierzu haben wir unsere Techniken, wie sie auch in der Musiktherapie ihre Ansätze gefunden haben, entwickelt: 

wir bezeichnen sie als Mind-Management, mit denen wir Dich anleiten, erst einmal anzuhalten, durchzuatmen, stehenzubleiben, im Jetzt zu sein. 

Dabei werden im Prozess unüberbrückbare Hürden zu kleinen Gräben. Letztlich wird es Dein neuer Weg, Dein neues Selbst.

 Denn Du stehst bei uns im Mittelpunkt!

Das richtige Atmen wird gleich mehrere positive Kettenreaktionen im Körper auslösen: zum Einen wird die Herzkohärenz gefördert, was den Kreislauf wieder ins Gleichgewicht bringt, Ängste werden abgebaut und Beschwerden gelindert. Zum Anderen wird die Biochemie beeinflusst 

und somit auf das limbische System zugegriffen, was wiederum den Stress im Körper stark reduziert und uns alle gesunden lässt. 

Wir gehen tief in uns, sind zu noch mehr fähig, können uns von negativen Einflüssen distanzieren, 

sind konzentrierter und in der Lage, körpereigene Abwehrkräfte bewusst zu aktivieren.

Rund 2800 Entscheidungen treffen wir im Schnitt pro Tag, während wir dabei mehr als 60.000 Gedanken in unseren Köpfen verarbeiten. 

Dies führt unausweichlich zu einer schnelleren sowie flachen Atmung. Und deshalb zu einer falschen Atmung.


Die äußeren Einflüsse (diese Reizüberflutungen), die wir heutzutage an einem Tag erleben, hätten im Mittelalter fast für ein ganzes Leben gereicht. Anspannungen, Druck, Stress vor, während und nach der Arbeit (durch den Verkehr, andere Menschen, die Familie, Kinder, Schule, den Informationsdrang, die Medien und schlechte Ablenkungen im Außen); auch das alles hat natürlich negative Auswirkungen auf unsere Atmung. Durch unseren Lebensstil entstehen ständig Entzündungen und geringfügige Infektionen, die den Nährboden für Krankheiten bilden.

Finde mit den Atemtechniken vom Team ZENTRUM 

Deinen Weg zurück in die Freiheit.

ATEMTECHNIKEN SIND JEDERZEIT UND ÜBERALL ANWENDBAR!

ZUM KURSANGEBOT

WARUM ALSO WARTEN?

Meine Arbeit erfüllt mich und ich spüre wieder eine Zugehörigkeit zur Firma

Ich verstehe immer mehr meinen eigenen Körper

Ich bin ausgeglichener und lebensfroher

Ich bin gesünder und leistungsfähiger

Ich treffe eigene Entscheidungen

Ich kann ein Vorbild sein

DAS WIRST DU SEIN

Dein Ansprechpartner ist:

 Wolfgang Schütz  

0221 - 73 77 66

info@zen-trum.com  


Oder nutze unser 

KONTAKTFORMULAR

2019 suchte ich bewusst eine Veränderung und gründete das ZENTRUM als Konzentration auf Haltung, Atmung und das Präsente im Jetzt. Die sich seit Jahren größtenteils zum Negativen verändernde Gesellschaft zwangen mich zum Handeln!


Meine 22jährige musikalisch-pädagogische Erfahrung und selbstverantwortliche Tätigkeit mit Menschen zwischen 5 und 70 Jahren, das erfolgreiche Einfühlen und Praktizieren von beruhigenden Atemtechniken bei Schülern und Teilnehmern in stressigen und teilweise ausweglosen Situationen, die Motivation zu neuen -und eventuell zunächst unlösbar scheinenden- Aufgaben und Herausforderungen, die Yogapraxis, meine intensive Auseinandersetzung mit Abhärtungen bei Kälte, das Versenken in den Geist und die Meditation sowie der konsequente Fokus auf eine bewusst gesunde Ernährung -auch durch Fastenkuren (z.B. nach F.X. Mayr)- sind meine Präferenzen als Lehrer und Leerer für das ZENTRUM




Wir sind offen für jeden Menschen, denn:

Wer über Wochen und Monate lernt richtig zu atmen, zur Ruhe findet, sich geistig fokussiert, ein neues Körpergefühl spürt, zur Mitte kommt, auch beweglicher wird, die Macht der Selbstermächtigung erfährt, sich abhärtet sowie eine gesunde Ernährung pflegt, der hat einen starken Willen, sein Leben im Griff, trifft eigene Entscheidungen, lebt bewusster, ist mutiger, steht zu sich selbst und weiß, wer er wirklich ist! 

„Der kürzeste Weg zwischen Körper und Geist ist der Atem.“

SEITENANFANG
IMPRESSUM

MEDIZINISCHER & RECHTLICHER HINWEIS

COPYRIGHT by ZENTRUM 2022

. . .    . . . . . .    . . . . . . . . .